Um unsere Dienstleistungen zu verbessern, verwenden wir eigene Cookies oder von Dritten durch die Analyse Ihrer Internet-Surfgewohnheiten. Wenn Sie weiterhin surfen ohne die Einstellung zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies auf unserer Site akzeptieren. Weitere Auskunft oder wie man die Einstellung verändert, erhalten Sie über unsere "rechtlichen Hinweise".

OK
Kanarische Inseln – Am Breitengrad des Lebens

Fachleute erläutern die
Besonderheiten und die Vorzüge
des kanarischen Klimas

  • Sandra Schneiders Journalistin, Fernseh- und Wettermoderatorin

    „Wenn ich die Kanarischen Inseln mit einem Wort beschreiben müsste... Mir fallen Tausende ein, aber ich glaube, dass „Entspannung“ das treffendste wäre."

    Interview ansehen
  • Minerva Piquero Ansagerin und TV-Wettergirl

    „Wenn man mich nach einer näheren Beschreibung der Sommer und Winter auf dem kanarischen Archipel fragen würde, würde ich sagen, dass viele Gebiete des spanischen Festlands froh wären, wenn sie im Sommer so ein schönes Wetter hätten wie die Kanarier im Winter."

    Interview ansehen
  • Mario Picazo Meteorologe und TV-Wettermann

    „Die kanarischen Winter sind ganz anders als im restlichen Europa oder sogar als auf dem spanischen Festland. Während man nämlich in vielen Gebieten Europas Temperaturen unter Null hat, gibt es auf den Kanaren Sonnenschein, Temperaturen um die 25ºC und eine beneidenswerte Umgebung"

    Interview ansehen
  • Carlos Cabrera Meteorologe und TV-Wettermann

    "La previsión más común, pues por experiencia, después de tantos años dando el tiempo a nivel nacional es la que a todos los que no estén aquí les gustaría tener: buen tiempo y temperaturas suaves."

    Interview ansehen
  • Nicolás González Lemus Geschichtswissenschaftler Fachbereich Gesundheitstourismus

    „Meiner Meinung nach gibt es zwei wesentliche Gründe, weshalb es sich lohnt, die Kanarischen Inseln zu besuchen: einerseits das Klima und andererseits die friedliche Ruhe, die einen umgibt."

    Interview ansehen
  • Antonio Ramos Gordillo Sportarzt

    „Wenn ich das Wetter der Kanaren mit einem einzigen Wort beschreiben sollte, würde ich sagen, es ist Licht. Aber ich würde gern noch etwas hinzufügen wollen, und zwar, dass gerade dieses Licht eine unermessliche Freude auslöst."

    Interview ansehen
  • Bernardo Hernández Ruiz Umweltpsychologe

    „Wir können behaupten, dass das Klima einen beträchtlichen Einfluss auf die Gefühle der Menschen hat. Eine angemessene Anzahl an Sonnenstunden hat eine positive Wirkung auf den Gemütszustand."

    Interview ansehen
  • Míchel Jorge Millares Touristik-Fachjournalist

    „Es ist wie ein lichtdurchfluteter Garten, denn da vereinen sich Schönheit und eine Landschaft voller Kontraste unter einer Sonne, die das ganze Jahr über scheint. Ich glaube, hier gibt es Gebiete, die als Orte mit den meisten Jahres-Sonnenstunden auf dem ganzen Planeten angesehen werden."

    Interview ansehen
  • Eduardo Navarro García Prof. Dr. für medizinische Hydrologie und Klimatologie

    „Im kanarischen Meer zu baden ist eine revitalisierende Therapie aufgrund der wohltuenden Kurwirkung des Wassers und der Brise am Meeresufer. Zweifellos haben die Kanarischen Inseln das beste Klima der Welt."

    Interview ansehen
  • Francisco Sánchez Gründer und ehemaliger Leiter des Astrophysikalischen Forschungsinstituts der Kanaren (IAC)

    „Die Kanarischen Inseln gehören zu den überaus seltenen Orten der Welt mit außergewöhnlichen astronomischen Bedingungen. Die besten Sonnenaufnahmen der Welt sind von den hiesigen Observatorien aus gemacht worden. Hinzu kommt aber auch, dass man hier sogar tagsüber im Infrarot-Bereich Himmelskörper sehen kann."

    Interview ansehen
  • Anne Igartiburu Fernsehmoderatorin

    „Wenn ich eine Sache von den Kanarischen Inseln mitnehmen könnte, dann wären das die liebenswerten Menschen dort. Und wenn ich noch etwas mehr mitnehmen könnte, dann wäre das die Kraft der Vulkane."

    Interview ansehen
  • Cayetana Schauspielerin und Fernsehmoderatorin

    „Wenn ich von den Kanaren nach Hause komme, habe ich immer bessere Laune. Allein der Geruch des Meeres schenkt mir neue Energie und hebt meine Stimmung, weil ich die Sonne, das Licht und das Meer einfach zum Leben brauche."

    Interview ansehen
  • Joan Roca Chef en "El Celler de Can Roca"

    „Wieder zu strahlen heißt für mich neue Energie, Inspiration und frische Luft zu tanken und mich wieder imstande zu fühlen, nachzudenken und kreativ zu sein, was in meinem Beruf absolut unerlässlich ist."

    Interview ansehen
  • Michael Fish Meteorologe

    „Am besten gefällt mir wohl an den Kanarischen Inseln, dass es keine Extreme gibt und man sich sicher sein kann, dass das Wetter ruhig, stabil, sonnig und warm ist."

    Interview ansehen
  • Raquel Sánchez Fernsehmoderatorin

    „Wenn ich könnte, würde ich jeden Morgen gleich nach dem Aufstehen auf die Kanarischen Inseln fliegen! Vom Meer, von der Sonne, von gutem Essen und langen Strandspaziergängen träume ich jeden Tag."

    Interview ansehen

1/1

Berichte und Studien

Bericht von der Universität
La Laguna (auf Spanisch) PDF

Studie “Consumer Travel
Publication” der Universität Syracusa (auf Englisch) PDF

Studie “Anuario de
estudios atlánticos” (auf Spanisch) PDF


Kanarische Inseln – Am Breitengrad des Lebens 7 Inseln
um wieder
zu strahlen